Willkommen im Hinweisgebersystem der MEDIAN Gruppe

Wir legen Wert auf Ehrlichkeit, Integrität und Transparenz.

Wenn Sie der MEDIAN Unternehmensgruppe einen Hinweis auf ein regelwidriges Verhalten geben wollen,  haben Sie die Möglichkeit, dafür einen besonders geschützten Kommunikationskanal zu den Vertrauensanwälten von der Kanzlei Bette Westenberger Brink zu nutzen.

Rechtsanwältin Stephanie Kappen und Rechtsanwältin Mina Cho
 

Regelverstöße und Gesetzesverletzungen ziehen finanzielle Einbußen nach sich und gefährden unsere Reputation in der Öffentlichkeit und bei staatlichen Stellen. Helfen Sie uns, Verstöße und Missstände aufzudecken und abzustellen.  

Sie können hier Hinweise auf Straftaten oder Regelverstöße melden - unter Angabe Ihres Namens oder vollständig anonym - ganz wie Sie das möchten. Ihre Identität bleibt in jedem Fall geschützt.  Die Inhalte Ihres Hinweises werden nur dann an die MEDIAN Unternehmensgruppe weitergegeben, wenn Sie den Vertrauensanwälten gegenüber ausdrücklich Ihre Zustimmung geben. Dabei besprechen die Vertrauensanwälte mit Ihnen auch, an welchen Ansprechpartner bei MEDIAN die Informationsweitergabe erfolgen kann. Sofern Sie Ihren Namen nennen, erfolgt eine Offenlegung Ihrer Identität ebenfalls nur, wenn Sie als Hinweisgeber der Preisgabe Ihres Namens ausdrücklich zustimmen. Die Vertrauensanwälte behandeln Ihre Hinweise strikt vertraulich und sind gegenüber der MEDIAN Unternehmensgruppe weder verpflichtet noch berechtigt, Ihre Identität offenzulegen.

Bei anonymer Meldung ist eine Rückverfolgung zu Ihnen nicht möglich, sofern Sie selbst keine Daten angeben, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Der folgende Meldebogen führt Sie durch die Angaben.

Nach Ihrer Meldung wird ein geschütztes Postfach für Sie eingerichtet, über das wir anonym  im Dialog mit Ihnen bleiben können. Sie helfen uns sehr, wenn Sie dieses Postfach aktivieren und regelmäßig nutzen. Wir melden uns darüber, sobald wir Ihrem Hinweis nachgegangen sind.  

Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und Ihr Interesse an der MEDIAN Unternehmensgruppe.

Sie erreichen unsere Vertrauensanwälte auch unter der Telefonnummer: +49 6131 4896110 oder unter der E-Mail-Adresse hinweis@advowhistle.de

 Achtung: Dieses System darf nicht dazu missbraucht werden, um bewusst falsche oder verleumderische Hinweise zu geben. 
Hinweis geben

Wie AdvoWhistle Sie schützt:

  • Es werden keine Informationen zur Identifizierung an die Fallbearbeiter gegeben.
  • Eine technische Rückverfolgung zu Ihnen als hinweisgebende Person ist nicht möglich.
  • AdvoWhistle funktioniert wie ein von zwei Seiten zugängliches, sicheres Schließfach.
  • Sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller Daten, einschließlich der Metadaten.